Megans Dreizehnter

Megans Dreizehnter

Owen Jones, Christine Wilhelm

$2.99

  • Description
  • Author
  • Info
  • Reviews

Description

Ein Geisterführer, ein Geistertiger und eine unheimliche Mutter!
Megan ist ein junges Mädchen mit übernatürlichen, psychischen Kräften. Ihr Problem ist, dass sie sie nicht versteht oder wie man sie benutzt.
Sie versuchte, ihre Mutter zu fragen, aber diese bestrafte sie nur. Die einzige Person, die willig war ihr zu helfen, war ein indianischer Sioux, und er war tot, nicht das, was Megan davon abbrachte. Megans Eltern gehen mit ihren Einkäufen dorthin, wo es einen Zwischenfall gibt, den Megan helfen kann. Es wird ihr von der Polizei und dem Krankenwagenpersonal bedankt. Es ist das erste Mal, dass sie ihre Kräfte für etwas Nützliches einsetzt. Später, am Nachmittag, gibt es eine Familienfeier in einem Festzelt, aber es ist der Abend mit ihren Freunden, auf den sie sich sehr freut.
Sie trifft dort einen Jungen und bekommt ihren ersten Kuss von einem Nicht-Verwandten. In dieser Ausgabe wächst sie ein bisschen schnellerals erwartet.


Author

Owen Jones:
Der Autor Owen Jones aus Barry, Südwales, kam erst vor kurzem zum Schreiben von Romanen, obwohl er sein ganzes Erwachsenenleben geschrieben hat. Er hat in mehreren Ländern gelebt und gearbeitet und ist durch noch mehrere  Länder gereist.
Er spricht oder hat sieben Sprachen fließend gesprochen und lernt gerade Thai, da er seit zehn Jahren mit seiner thailändischen Frau  in Thailand lebt.
"Ich habe nie lange gebraucht, um eine Sprache zu lernen", sagt er, "aber Thai hat keine Beziehung zu irgendeiner anderen Sprache, die ich jemals studiert habe."
Als er nach seinem Schreibstil gefragt wurde, sagte er: "Ich bin ein Celt, und wir sind romantisch. Ich glaube an Reinkarnation und an vieles mehr in dieser Art. Diese Überzeugungen, wie 'Tue einem anderen ...', und 'Was umhergeht, kommt herum ", Schicksal und Karma sind zentral in meinem Leben, also spiegeln sie sich in meiner Arbeit wider.“
Seinem ersten Roman "Daddy's Hobby" aus der Serie "Hinter dem Lächeln: Der Geschichte von Lek, ein Bar Girl in Pattaya" folgten sechs Fortsetzungen, aber seine größte Sammlung ist "Die Megan Serien", dreiundzwanzig Noveletten über die psychische Entwicklung eines jungen Mädchens, dessen Untertitel "Ein Geisterführer, ein Geistertiger und eine unheimliche Mutter!" sie gut zusammenfasst.

Info

Reviews